Veganer Parmesan-Ersatz

von | 15. August 2023 | Rezepte, Beilage, Pasta | 0 Kommentare

veganer Parmesan-Ersatz

Veganer Parmesan-Ersatz

Der vegane Parmesan-Ersatz schmeckt natürlich nicht wie ein original italienischer Parmesan aus Kuhmilch. Ein Parmesan ist ein Hartkäse der gut zum Reiben geeignet ist und als Würzkäse dient. 
Dieser vegane Parmesan-Ersatz ist jedoch ebenfalls ein perfektes Topping zum leichten würzen für alle Pastagerichte.

Von veganen Käsealternativen mag man halten was man will, die gekauften Varianten aus dem Supermarkt sind meist jedoch keine gesunde Wahl.
Trotzdem möchte ich persönlich auf ein leicht käsiges und würziges Topping auf meinen Nudeln nicht verzichten. Daher steht bei mir im Kühlschrank immer ein Vorrat an veganem Parmesan-Ersatz.

Er ist wirklch ratzfatz zubereitet und besteht gerade mal aus 4 Zutaten. Und ich würde ja so gar behaupten, dass fast jeder (Veganer) diese 4 Dinge zu Hause hat. Und einen Mixer findet ihr bestimmt auch noch (ein Pürierstab ist hier wahrscheinlich keine gute Alternative).

Cashewkerne, Salz, Knoblauchpulver und Hefeflocken in den Mixer und zack – schon ist der vegane Parmesan-Ersatz fertig.
Nun kann die Mischung in ein sauberes und luftdichtes Gefäß gefüllt (ich benutze hierfür immer ein sauberes Glas mit einem Schraubdeckel) und im Kühlschrank gelagert werde. So ist es für mehrere Wochen haltbar.

Du kannst die Menge natürlich auch halbieren oder verdoppeln – je nach dem wie oft es bei dir Pasta gibt (oder ein anderes Gericht, welches du gerne leicht würzig toppen möchtest).

Pasta mit Veganem Parmesan-Ersatz

Unsere geliebte “vegane Paprika-Pasta” steht bei uns regelmäßg auf dem Tisch und der vegane Parmesan-Ersatz passt hierzu perfekt. Aber auch zu “Vegane Pasta mit Zucchini-Soße” lässt er sich gut kombinieren, wie wahrscheinlich zu sämtlichen Nudelgerichten mit viel Soße.

Hefeflocken sind leider nicht gleich Hefeflocken. Hier gibt es geschmacklich doch deutliche Unterschiede und es lohnt sich auf Qualität zu achten. Sie enthalten sehr viele B-Vitamine, Spurenelemte und Mineralstoffe.
Und aufgrud ihres würzigen, leicht käsigen Geschmacks sind sie besonders bei Veganern beliebt.
Ich nutze ihn in vielen Soßen oder auch als Hefeschmelz zum Überbacken. Am gesündesten sind die Hefeflocken jedoch, wenn sie nicht erhitzt werden. Ein weiteres Plus für den veganen Parmesan-Ersatz.

Auch die Cashewkerne sind sehr nährstoffreich und sind somit eine weitere gesunde Komponete in diesem leckeren Topping.
Sie enthalten viel pflanzliches Protein, sind reich an Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Selen. Sie haben einen mild-nussigen Geschmack und ein leicht buttriges-Aroma.

Von Salz nehmen wir tendenziell eher zu viel zu uns. Erstaunlicher Weise aber nicht durch den Salzstreuer bei uns zu Hause. Das meiste Salz finden wir in verarbeiteten Produkten.
Das Speisesalz, welches wir zu Hause benutzen, sollte wenn möglich mit Jod angereichert sein. Da unsere Böden heutzutage sehr jodarm geworden sind, fällt es uns oft schwer genug Jod zu uns zu nehmen.

Zum Knoblauchpulver brauche ich ja eigentlich nichts sagen. Hauptsächlich ist er hier mit für den Geschmack verantwortlich, aber auch das Knoblauchpulver ist gesund.

Und somit spricht doch nun alles dafür, dieses Topping einmal zu testen. Es kann auch mit anderen Gewürzen wie beispielsweise Chiliflocken variiert werden. 

veganer Parmesan-Ersatz

veganer Parmesan-Ersatz

Katja von entspannt-vegan.de
Veganes Topping für Pasta - schnell und einfach selbstgemacht!
bisher nicht bewertet
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Beilage, Pasta
Küche vegan
Portionen 1 Glas

Kochutensilien

  • 1 Mixer

Zutaten
 

  • 150 g Cashewkerne
  • 4 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz mit Jod
  • 1 TL Knoblauchpulver oder Knoblauchgranulat

Anleitungen
 

  • 150 g Cashewkerne, 4 EL Hefeflocken, 1 TL Knoblauchpulver und 1 TL Salz in den Mixer geben
  • Je nach Stärke des Mixers und der gewünschten Konsistenz ca. 5 bis 30 Sekunden mixen
  • Alles in ein sauberes Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren

Notizen

Der vegane Parmesan-Ersatz hält sich mehrere Wochen im Kühlschrank.
Er schmeckt wahrscheinlich nicht nach einem guten Parmesan (ich erinnere mich tatsächlich nicht mehr an den Geschmack von Parmesan), aber er ist ein gutes Topping für sämtliche Pastagerichte.
einfach, nährstoffreich, schnell, topping, vegan
Folge mir gern auf Instagram@entspannt_vegan_und_gesund

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




Neueste Rezepte

Vegane Hackfleischalternative

Vegane Hackfleischalternative

Diese vegane Hackfleischalternative aus Walnüssen und Champions kannst du wunderbar weiter verarbeiten. Zum Beispiel zu einer leckeren Bolognese, einer Lasagne oder einer Chili con Carne.
All diese Gerichte (und noch unzählige mehr) kannst du ganz ohne tierische Produkte genießen und zusätzlich kannst du noch von einer Fülle an gesundheitlichen Vorteilen profitieren.
Die Kombination aus pflanzlichen Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen macht dieses Gericht zu einer wahren Wohltat für deinen Körper.

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf – herzhaft, gesund und lecker!

Für mich steht im Mittelpunkt meiner Rezepte immer die Botschaft, wie mühelos es sein kann, sich nicht nur vegan, sondern vor allem auch gesund zu ernähren. Ich liebe es, kreativ in meiner Küche zu sein um für mich, aber auch für dich, neue gesunde Rezepte zu kreieren, dabei jedoch auf unnötige Schnörkel und Fertigprodukte zu verzichten.

veganes Chopped Sandwich

veganes Chopped Sandwich

Mit diesem einfachen und gesunden Rezept könnt ihr den Hype um das Vegane Chopped Sandwich in eurer eigenen Küche erleben. Egal, ob ihr euch vegan ernährt oder einfach nur nach einer leckeren und gesunden Mahlzeit sucht, dieses Sandwich ist die perfekte Wahl.

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Dieses Gericht ist nicht nur eine Explosion von Aromen, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Die Kombination von Zitronenbulgur mit Knuspertofu liefert eine ausgewogene Mischung aus Proteinen, Ballaststoffen und essenziellen Nährstoffen.

Porridge mit Heidelbeeren

Porridge mit Heidelbeeren

Dieses Heidelbeer-Porridge ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Genieße es an einem gemütlichen Winterabend, um Körper und Seele zu verwöhnen. Die Kombination aus Heidelbeeren, Haferflocken und Mandeln macht es zu einem echten Superfood-Powerhaus, das dich optimal durch die kalte Jahreszeit begleitet.

Über mich

Bild von Katja vegane Ernährungsberaterin

Hey! Ich bin Katja – schön, dass du auf meiner Website gelandet bist!

Hier teile Ich meine entspannt veganen und gesunden Rezepte mit dir.
Ich bin zertifizierte vegane Ernährungsberaterin und Fotografin – und mit diesem Blog kann ich meine beiden Leidenschaften gemeinsam ausleben.

Kontakt

Für Kooperationsanfragen schreibe mir gerne an:

info@entspannt-vegan.de