Vegane Blumenkohlsuppe

von | 23. Dezember 2023 | Rezepte, Brunch, Buffet, Hauptgerichte, Hülsenfrüchte, Suppen, Vorspeisen | 0 Kommentare

vegane Blumenkohlsuppe

Vegane Blumenkohlsuppe

Nach so vielen süßen Leckerein kommt hier nun endlich wieder ein vollwertiges, gesundes Rezept. Hier dreht sich heute alles um den Blumenkohl. Dieser nährstoffreiche Kohl spielt heute die Hauptrolle – und zwar in einer Suppe. 

Für die vegane Blumenkohlsuppe wird der Blumenkohl vorher im Ofen geröstet und bringt so ein besonderes Aroma mit sich.
Die Proteine bringen die weißen Bohnen mit und so haben wir auch unsere täglich Portion Hülsenfrüchte in diese Mahlzeit integriert.

vegane Blumenkohlsuppe

Die festliche Stimmung hat uns fest im Griff, und ich hoffe, du genießt die Vorfreude auf die festlichen Feierlichkeiten. Inmitten der süßen Leckereien und verführerischen Düfte ist es jedoch auch wichtig, dem Körper das zu geben, was er wirklich braucht. Daher passt die vegane Blumenkohlsuppe heute sehr gut – eine kleine Wellness-Schale für dein Inneres ;).

Blumenkohl – Ein Nährstoffwunder

Es mag überraschend klingen, aber Blumenkohl ist mehr als nur ein Gemüse. Er ist ein regelrechtes Nährstoffwunder. In seiner schlichten Erscheinung verbirgt sich eine Fülle von Vorteilen für deine Gesundheit.
Ich bin ein Fan von Blumenkohl, allerdings kommt er bei uns selten als klassische Beilage auf den Teller. Gebacken finde ich ihn besonders super, aber gerade für „Gemüsemuffel“ funktioniert er oft nur als Suppe.

Ballaststoffe für die Verdauung

Einer der unscheinbaren Helden in Blumenkohl sind seine Ballaststoffe. Sie fördern nicht nur eine gesunde Verdauung, sondern sorgen auch für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Ein echter Freund, wenn du dich in der festlichen Zeit nicht von einem Snack zum nächsten treiben lassen möchtest.

Vitamine und Mineralstoffe für deine Vitalität

Schau dir die Vitamin- und Mineralstoffpalette im Blumenkohl an: Vitamin C, K, B6 und Folsäure sind alle mit von der Partie. Dazu gesellen sich Mineralstoffe wie Kalium, Mangan und Magnesium – ein wahres Powerpaket, um deine allgemeine Gesundheit zu unterstützen. Der Blumenkohl ist also ein perfekter Gegenspieler zu Keksen und Lebkuchen ;).

Antioxidantien für den Schutz

Blumenkohl enthält zudem Antioxidantien, darunter die beeindruckenden Glucosinolate. Diese Substanzen haben nicht nur entzündungshemmende Eigenschaften, sondern können auch dazu beitragen, dein Immunsystem zu stärken und deinen Körper vor schädlichen Einflüssen zu schützen.

Sulforaphane – Ein Krebskämpfer

Apropos Glucosinolate – sie wandeln sich beim Zerkleinern oder Kauen von Blumenkohl in Sulforaphane um. Diese Verbindungen sind nicht nur für den charakteristischen Geruch des Kohls verantwortlich, sondern werden auch mit krebshemmenden Eigenschaften in Verbindung gebracht. Ein zusätzlicher Bonus, der zeigt, dass Blumenkohl weit mehr ist als nur Beilage.

Weitere Nährstoffbringer

Neben dem Blumenkohl haben wir natürlich auch noch ein paar andere Zutaten, die uns noch eine extra Portion Nährstoffe in die vegane Blumenkohlsuppe bringen. Neben Knoblauch und Zwiebeln (ihre Vorteile habe ich ja schon oft erwähnt) haben wir auch noch weiße Bohnen.
Diese kleinen Dinger sind wahre Nährstoff-Booster, die deine Vitalität auf ein neues Level heben. Neben Vitamin C steht Vitamin K loyal an der Seite deiner Knochengesundheit. B6 agiert als stimmungsaufhellender Begleiter, während Folsäure die Zellregeneration in Schwung bringt. Doch das ist noch nicht alles – auch Mineralstoffe wie Kalium, Mangan und Magnesium gesellen sich dazu, um ein kraftvolles Team zu bilden. Weiße Bohnen sind nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine unschlagbare Unterstützung für deine allgemeine Gesundheit.

Blumenkohlsuppe Weihnachten

Gesunde Extras für die Festtage

Nun, da wir die gesundheitlichen Vorteile der veganen Blumenkohlsuppe beleuchtet haben, lass uns einen Blick auf die festliche Seite werfen. Du kannst sie mit gerösteten Kichererbsen, frischen Kräutern, Sprossen oder einem Hauch von Trüffelöl garnieren, um ihr das gewisse Etwas zu verleihen. So wird aus einer schlichten Suppe ein festliches Highlight für dein Weihnachtsmenü.

Als Bonus habe ich für dich noch eine Dekoidee. So eignet sich die vegane Blumenkohlsuppe auch besonders gut als Vorspeise für ein Weihnachtsmenü. Wenn du schon einige meiner Rezepte gelesen (und dann hoffentlich auch schon nachgekocht) hast, dann kennst du meine Vorliebe für Toppings. Im Normalfall dienen die Toppings für mich hauptsächlich der Zugabe von Nährstoffen. Heute sieht das Bonus-Topping etwas anders aus. Es ist super nährstoffreich, lässt sich aber vor allem auch für die weihnachtliche Stimmung einsetzen ;).

Fazit

Die vegane Blumenkohlsuppe ist mehr als nur ein einfaches Gericht. Sie ist eine Wellness-Schale, die deine Gesundheit unterstützt und gleichzeitig deinen Gaumen mit festlichen Aromen verwöhnt. Gesundheit zum Löffeln, wenn du so möchtest ;).

Genieße die Feiertage und bleib entspannt vegan und gesund ;).

vegane Blumenkohlsuppe

Vegane Blumenkohlsuppe

Katja von entspannt-vegan.de
Diese vegane Blumenkohlsuppe steckt voller Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Sie ist einfach in der Zubereitung und als Hauptgang oder Vorspeise eine leckere Nährstoffbombe!
bisher nicht bewertet
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Brunch, Buffet, Hauptgericht, Hülsenfrüchte, Suppe, Vorspeise
Küche vegan
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Topf
  • 1 Stabmixer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer

Zutaten
 

Für die Suppe

  • 1 Blumenkohl
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Cashewkerne
  • 240 g weiße Bohnen
  • 300 ml Pflanzendrink z.B. Soja ungesüßt
  • 800 ml Brühe
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Petersilie getrocknet oder frisch gehackt

Für die vegane Spinatsahne

  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 120 ml Wasser
  • 50 g frischen Blattspinat
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen
 

Für die Suppe:

  • 1 Blumenkohl putzen und in Röschen teilen, 3 Knoblauchzehen schälen und 1 Zwiebel schälen und vierteln.
  • Alles zusammen auf ein Backblech geben und mit 1 EL Rapsöl und 1 TL Salz vermengen.
  • Bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen, bis der Blumenkohl schön angeröstet ist.
  • In der Zwischenzeit 50 g Cashewkerne mit heißem Wasser übergießen und einweichen lassen.
  • 240 g weiße Bohnen gut abspülen und mit 300 ml Pflanzendrink und 800 ml Brühe in einen Topf geben.
  • Das gebackene Gemüse (ein paar kleine Röschen vom Blumenkohl kannst du für die Deko zur Seite legen) mit den abgegossenen Cashewkernen mit in den Topf geben und kurz aufkochen.
  • 1 TL Petersilie hinzugeben und alles mit einem Pürierstab so lange pürieren, bis eine gleichmäßig cremige Suppe entstanden ist.
  • Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach belieben toppen.

Für die vegane Spinatsahne:

  • 50 g Sonnenblumenkerne mit 120 ml Wasser einweichen (am besten zur gleichen Zeit wie die Cashewkerne).
  • Wenn die Suppe fertig ist, 50 g frischen Blattspinat hinzugeben und mit dem Pürierstab so lange mixen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
  • Die "Spinatsahne" mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum dekorieren verwenden.

Notizen

Für die Weihnachtsdeko habe ich einen Baum aus der Spinatsahne gemalt und diesen mit Granatapfelkernen getoppt.
Du kannst aber auch einfach einen Swirl machen oder nur ein Röschen vom Blumenkohl als Deko verwenden.
Für noch mehr Nährstoffe kannst du natürlich auch Sprossen und Samen wie z.B. Sesam verwenden.
aromatisch, einfach, gesund, Meal-Prep geeignet, nährstoffreich
Folge mir gern auf Instagram@entspannt_vegan_und_gesund

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




Neueste Rezepte

Vegane Hackfleischalternative

Vegane Hackfleischalternative

Diese vegane Hackfleischalternative aus Walnüssen und Champions kannst du wunderbar weiter verarbeiten. Zum Beispiel zu einer leckeren Bolognese, einer Lasagne oder einer Chili con Carne.
All diese Gerichte (und noch unzählige mehr) kannst du ganz ohne tierische Produkte genießen und zusätzlich kannst du noch von einer Fülle an gesundheitlichen Vorteilen profitieren.
Die Kombination aus pflanzlichen Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen macht dieses Gericht zu einer wahren Wohltat für deinen Körper.

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf – herzhaft, gesund und lecker!

Für mich steht im Mittelpunkt meiner Rezepte immer die Botschaft, wie mühelos es sein kann, sich nicht nur vegan, sondern vor allem auch gesund zu ernähren. Ich liebe es, kreativ in meiner Küche zu sein um für mich, aber auch für dich, neue gesunde Rezepte zu kreieren, dabei jedoch auf unnötige Schnörkel und Fertigprodukte zu verzichten.

veganes Chopped Sandwich

veganes Chopped Sandwich

Mit diesem einfachen und gesunden Rezept könnt ihr den Hype um das Vegane Chopped Sandwich in eurer eigenen Küche erleben. Egal, ob ihr euch vegan ernährt oder einfach nur nach einer leckeren und gesunden Mahlzeit sucht, dieses Sandwich ist die perfekte Wahl.

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Dieses Gericht ist nicht nur eine Explosion von Aromen, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Die Kombination von Zitronenbulgur mit Knuspertofu liefert eine ausgewogene Mischung aus Proteinen, Ballaststoffen und essenziellen Nährstoffen.

Porridge mit Heidelbeeren

Porridge mit Heidelbeeren

Dieses Heidelbeer-Porridge ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Genieße es an einem gemütlichen Winterabend, um Körper und Seele zu verwöhnen. Die Kombination aus Heidelbeeren, Haferflocken und Mandeln macht es zu einem echten Superfood-Powerhaus, das dich optimal durch die kalte Jahreszeit begleitet.

Über mich

Bild von Katja vegane Ernährungsberaterin

Hey! Ich bin Katja – schön, dass du auf meiner Website gelandet bist!

Hier teile Ich meine entspannt veganen und gesunden Rezepte mit dir.
Ich bin zertifizierte vegane Ernährungsberaterin und Fotografin – und mit diesem Blog kann ich meine beiden Leidenschaften gemeinsam ausleben.

Kontakt

Für Kooperationsanfragen schreibe mir gerne an:

info@entspannt-vegan.de