Vegane Vanillekipferl

von | 9. Dezember 2023 | Süßes, Rezepte | 0 Kommentare

vegane Vanillekipferl

Vegane Vanillekipferl

Diese Woche mache ich erneut eine Ausnahme von meiner gewohnten Rezeptpalette. Wie ihr vielleicht wisst, sind 95% meiner Kreationen vollwertig und gesund. Doch die Weihnachtszeit ist die Zeit der Ausnahmen, der süßen Versuchungen und der traditionsreichen Leckereien.

Heute präsentiere ich euch meine ganz persönliche Ausnahme: vegane Vanillekipferl. In meiner Welt sind diese zarten Hörnchen die unangefochtenen Königinnen der Weihnachtsplätzchen. Es gibt wohl kaum jemanden, der diesem zauberhaften Geschmack von Vanillekipferl widerstehen kann.

Vegane Vanillekipferl

Ein Hauch von Weihnachtszauber

Die Adventszeit bringt nicht nur Kälte und kürzere Tage mit sich, sondern auch eine Fülle an köstlichen Traditionen. Dazu gehören für mich zweifellos die Vanillekipferl – eine süße Tradition, die die Herzen erwärmt und die Küche in einen Ort des süßen Duftes verwandelt.

Eine süße Ausnahme

Letzte Woche habe ich bereits eine kleine kulinarische Ausnahme gemacht und ein Keksrezept geteilt (vegane Aussteckkekse), das so gar nicht in mein übliches Repertoire passt. Hand aufs Herz, was wäre die Weihnachtszeit ohne diese süßen Abweichungen? Sie sind wie kleine Lichtblicke in der Küche, die uns an die festliche Jahreszeit erinnern.

Vegane Vanillekipferl – ein Traum aus Teig

Die Zubereitung dieser veganen Vanillekipferl ist nicht nur ein Akt des Backens, sondern eine Art Meditation. Das sanfte Kneten des Teigs, das Formen der kleinen Hörnchen – jeder Handgriff trägt zur Magie dieser Plätzchen bei. Dabei bleibt kein Platz für Stress oder Hektik. Es ist ein Prozess, der genauso wichtig ist wie das Endergebnis.

Die Kunst des Genießens

Wenn sich der Duft von Vanille und Gebäck durch die Küche schlängelt und die Kipferl goldbraun aus dem Ofen kommen, wissen wir, dass es Zeit ist, die Kunst des Genießens zu zelebrieren. Ein Tässchen heißer Tee oder Kaffee, dazu ein paar vegane Vanillekipferl – so entsteht der perfekte Moment der Vorweihnachtszeit.

Traditionen bewahren

Die Veganisierung von traditionellen Rezepten ist nicht nur ein Akt der Anpassung, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, bewährte Traditionen zu bewahren. Die vegane Variante der Vanillekipferl beweist, dass der Verzicht auf tierische Produkte keineswegs Verzicht auf Geschmack bedeutet.
Ein paar kleine Änderungen im Rezept haben geschmacklich oft keine große Wirkung.

vegane Vanillekipferl

Fazit: Vanillekipferl für die Seele

Vegane Vanillekipferl sind nicht nur süße Gebäckstücke; sie sind ein Stück Weihnachtszauber, das in jedem Biss steckt. Sie sind der Beweis, dass Ausnahmen von der Regel manchmal genau das sind, was wir brauchen, um die festliche Jahreszeit gebührend zu feiern.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine zauberhafte Zeit beim Backen, Genießen und Teilen dieser köstlichen veganen Vanillekipferl, denn gemeinsam schmecken sie gleich doppelt so gut ;). Und auch das Backen macht mit Kindern, Freunden und Familie einfach mehr Spaß und gehört für mich zur Weihnachtszeit dazu.

vegane Vanillekipferl

Vegane Vanillekipferl

Katja von entspannt-vegan.de
Der Klassiker unter den Weihnachtskeksen - einfach, lecker und vegan
bisher nicht bewertet
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Snacks, Süßes
Küche vegan
Portionen 35 Stück

Kochutensilien

  • 1 Waage
  • 1 Schüssel

Zutaten
 

  • 200 g Mehl z. B. Weizen 550 oder Dinkel 630
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 70 g Puderzucker oder anderen
  • 160 g Margarine oder vegane Butter
  • 2 Pck. Vanillezucker oder Vanilliaroma oder Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Mehl und Puderzucker in eine Schüssel sieben.
  • Mandeln, Vanillezucker und Salz dazugeben und vermengen.
  • Die Margarine kalt in kleinen Stücken zu den trockenen Zutaten geben und alles mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Der Teig kann gleich verarbeitet werden oder du stellst ihn für eine Stunde in den Kühlschrank.
  • Aus dem Teig eine lange Rolle formen und diese in gleich große Stücke teilen.
  • Aus diesen Stücken kleine Hörnchen formen und auf ein Backblech legen.
  • Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen (die Zeit kann von Ofen zu Ofen etwas variieren).
  • Nach dem Backen die noch heißen Vanillekirpferl mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Am besten schmecken die veganen Vanillekipferl mit dem Mark einer Vanilleschote. Wenn ich keine da habe, reicht auch Vanillezucker.
Ich backe immer gleich die doppelte Menge, da die Vanillekipferl hier ratz fatz verschwunden sind.
einfach, schnell
Folge mir gern auf Instagram@entspannt_vegan_und_gesund

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




Neueste Rezepte

Vegane Hackfleischalternative

Vegane Hackfleischalternative

Diese vegane Hackfleischalternative aus Walnüssen und Champions kannst du wunderbar weiter verarbeiten. Zum Beispiel zu einer leckeren Bolognese, einer Lasagne oder einer Chili con Carne.
All diese Gerichte (und noch unzählige mehr) kannst du ganz ohne tierische Produkte genießen und zusätzlich kannst du noch von einer Fülle an gesundheitlichen Vorteilen profitieren.
Die Kombination aus pflanzlichen Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen macht dieses Gericht zu einer wahren Wohltat für deinen Körper.

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf – herzhaft, gesund und lecker!

Für mich steht im Mittelpunkt meiner Rezepte immer die Botschaft, wie mühelos es sein kann, sich nicht nur vegan, sondern vor allem auch gesund zu ernähren. Ich liebe es, kreativ in meiner Küche zu sein um für mich, aber auch für dich, neue gesunde Rezepte zu kreieren, dabei jedoch auf unnötige Schnörkel und Fertigprodukte zu verzichten.

veganes Chopped Sandwich

veganes Chopped Sandwich

Mit diesem einfachen und gesunden Rezept könnt ihr den Hype um das Vegane Chopped Sandwich in eurer eigenen Küche erleben. Egal, ob ihr euch vegan ernährt oder einfach nur nach einer leckeren und gesunden Mahlzeit sucht, dieses Sandwich ist die perfekte Wahl.

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Dieses Gericht ist nicht nur eine Explosion von Aromen, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Die Kombination von Zitronenbulgur mit Knuspertofu liefert eine ausgewogene Mischung aus Proteinen, Ballaststoffen und essenziellen Nährstoffen.

Porridge mit Heidelbeeren

Porridge mit Heidelbeeren

Dieses Heidelbeer-Porridge ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Genieße es an einem gemütlichen Winterabend, um Körper und Seele zu verwöhnen. Die Kombination aus Heidelbeeren, Haferflocken und Mandeln macht es zu einem echten Superfood-Powerhaus, das dich optimal durch die kalte Jahreszeit begleitet.

Über mich

Bild von Katja vegane Ernährungsberaterin

Hey! Ich bin Katja – schön, dass du auf meiner Website gelandet bist!

Hier teile Ich meine entspannt veganen und gesunden Rezepte mit dir.
Ich bin zertifizierte vegane Ernährungsberaterin und Fotografin – und mit diesem Blog kann ich meine beiden Leidenschaften gemeinsam ausleben.

Kontakt

Für Kooperationsanfragen schreibe mir gerne an:

info@entspannt-vegan.de