Vegane Pasta mit Zucchini-Soße

von | 4. August 2023 | Hauptgerichte, Pasta, Rezepte | 1 Kommentar

Pasta mit Zucchini-Soße und Spinat

Vegane Pasta mit Zucchini-Soße

Vegane Pasta mit Zucchini-Soße gehört besonders im Sommer zu meinen liebsten Pastarezepten, denn ich bin ein großer Fan von Zucchinis. Gerade die Kombination von Zucchini, Knoblauch und Zitrone mag ich sehr. 
Ich versuche meine Rezepte immer sehr variabel zu halten, also fühl dich frei, auch andere Gemüsesorten zu kombinieren oder deine Lieblingsgewürze mit einzubringen. 

Sommerzeit ist Zucchinizeit!

Man findet sie aktuell auf allen Wochen- und in den Supermärkten. Richtig glücklich kann sich derjenige schätzen, der sie im eigenen Garten ernten kann.
Die Auswahl für Zucchinirezepte ist groß. Mit ihrem milden, leicht süßlichen Geschmack sind Zucchinis die perfekte Zutat für Salate, Suppen, Pfannengerichte und vieles mehr.

Die Zucchinis sind aber nicht nur lecker, sondern auch gesund! Sie sind reich an wichtigen Nährstoffen wie Vitamin C, B-Vitamine und Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium, die unserer Gesundheit zugutekommen und unser Immunsystem stärken.

Vegane Pasta mit Zucchini-Soße

Ich persönlich liebe Zucchini sehr und das besonders als Ofengemüse, auf dem Grill oder halt zu Nudeln. Denn sind wir doch mal ehrlich, Pasta geht immer oder?
Die Zucchini eignet sich auch hervorragend um aus ihnen, Zoodles zu machen und diese gegen normale Nudeln auszutauschen oder auch einen Teil zu ersetzen.

Rezept Vegane Zucchini-Pasta mit Spinat und Basilikum

Vegane Pasta mit Zucchini-Soße

Katja von entspannt-vegan.de
ein veganes und gesundes Nudelgericht mit Zucchini, frischem Blattspinat und Basilikum
5 Sterne bei einer Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht, Pasta
Küche vegan
Portionen 2 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Kochtopf
  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Backblech
  • 1 Mixer alternativ: Pürierstab

Zutaten
 

  • 2 St. Zucchini
  • 1 St. Zwiebel
  • 2 St. Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Mandelmus hell
  • 80 g Blattspinat frisch
  • 10 Blatt Basilikum frisch, alternativ gefroren
  • 300 g Bandnudel
  • 1 EL Öl
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • Pflanzendrink nach Belieben

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Die 2 St. Zucchini waschen und in in große Stücke schneiden. 2 St. Knoblauchzehe schälen,  1 St. Zwiebel schälen und vierteln und alles zusammen mit 1 EL Öl auf einem Backblech verteilen.

Los gehts

  • Das Gemüse bei 180 Grad Umluft für ca. 20 Minuten backen.
    In der Zwischenzeit die 300 g Bandnudel nach Packungsanweisung kochen.
    Anschließend das Gemüse mit 1 EL Zitronensaft1 EL Mandelmus80 g Blattspinat und 10 Blatt Basilikum in den Mixer geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Pflanzendrink hinzugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Notizen

Bei der Wahl deiner Pasta rate ich dir generell zu einer Vollkornvariante. Diese besitzt mehr Nährstoffe, ist Ballaststoffreicher und hält dich länger satt. Außerdem hat sie einen geringeren Einfluss auf deinen Blutzuckerspiegel.
frisch, gesund, schnell, sommerlich
Folge mir gern auf Instagram@entspannt_vegan_und_gesund

1 Kommentar

  1. 5 Sterne
    Ein Gericht, welches zu 100% überzeugen kann. Die Mengen sind sehr gut abgestimmt. Wir haben uns “leider” nicht exakt daran gehalten und haben nun leckere Zucchini-Soße, die wir für koch-faule Zeiten eingefroren haben.

    Dank deiner Rezepte entdecke Ich auch diverse Zutaten, die bisher nicht in meinem Repertoire zu finden waren. In diesem Falle: Mandelmus. Nicht ganz günstig, aber einfach lecker.

    Entspannt vegan? Auf jeden Fall. Wir sind überzeugt.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




Neueste Rezepte

Vegane Hackfleischalternative

Vegane Hackfleischalternative

Diese vegane Hackfleischalternative aus Walnüssen und Champions kannst du wunderbar weiter verarbeiten. Zum Beispiel zu einer leckeren Bolognese, einer Lasagne oder einer Chili con Carne.
All diese Gerichte (und noch unzählige mehr) kannst du ganz ohne tierische Produkte genießen und zusätzlich kannst du noch von einer Fülle an gesundheitlichen Vorteilen profitieren.
Die Kombination aus pflanzlichen Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen macht dieses Gericht zu einer wahren Wohltat für deinen Körper.

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf

Veganer Bauerntopf – herzhaft, gesund und lecker!

Für mich steht im Mittelpunkt meiner Rezepte immer die Botschaft, wie mühelos es sein kann, sich nicht nur vegan, sondern vor allem auch gesund zu ernähren. Ich liebe es, kreativ in meiner Küche zu sein um für mich, aber auch für dich, neue gesunde Rezepte zu kreieren, dabei jedoch auf unnötige Schnörkel und Fertigprodukte zu verzichten.

veganes Chopped Sandwich

veganes Chopped Sandwich

Mit diesem einfachen und gesunden Rezept könnt ihr den Hype um das Vegane Chopped Sandwich in eurer eigenen Küche erleben. Egal, ob ihr euch vegan ernährt oder einfach nur nach einer leckeren und gesunden Mahlzeit sucht, dieses Sandwich ist die perfekte Wahl.

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Zitronenbulgur mit Knuspertofu

Dieses Gericht ist nicht nur eine Explosion von Aromen, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Die Kombination von Zitronenbulgur mit Knuspertofu liefert eine ausgewogene Mischung aus Proteinen, Ballaststoffen und essenziellen Nährstoffen.

Porridge mit Heidelbeeren

Porridge mit Heidelbeeren

Dieses Heidelbeer-Porridge ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Fest für deine Gesundheit. Genieße es an einem gemütlichen Winterabend, um Körper und Seele zu verwöhnen. Die Kombination aus Heidelbeeren, Haferflocken und Mandeln macht es zu einem echten Superfood-Powerhaus, das dich optimal durch die kalte Jahreszeit begleitet.

Über mich

Bild von Katja vegane Ernährungsberaterin

Hey! Ich bin Katja – schön, dass du auf meiner Website gelandet bist!

Hier teile Ich meine entspannt veganen und gesunden Rezepte mit dir.
Ich bin zertifizierte vegane Ernährungsberaterin und Fotografin – und mit diesem Blog kann ich meine beiden Leidenschaften gemeinsam ausleben.

Kontakt

Für Kooperationsanfragen schreibe mir gerne an:

info@entspannt-vegan.de